Willkommen bei der Muckerschen

  ***Achtung: Ab dem 1. Januar 2017 ist der regläre Café-betrieb geschlossen. Gebacken und gekocht wird weiterhin -auf Vorbestellung (ab 6 Personen).***

 

 Wissen Sie noch nicht was eine "Muckersche" ist?

"Na det jibts ja nich, nu passen se ma uff!"

 

Das Werderaner Heimatstübchen

 

Die Muckersche ist ein richtiges Werderaner Urgestein aus dem Jahre 1910. Sie kennt alle und jeden und ist in den Gassen Werders zu hause!

 

Der Muckerschen macht es besonders Spass, ihr Wissen und Können mit anderen zu teilen.

Lassen sie sich von der Muckerschen mal so richtig betutteln und tauchen sie ein in das Werder von vor über 100 Jahren! Lassen sie sich von der Muckerschen bekochen (anno 1910) und lauschen sie den interessanten und witzigen Geschichten und Anekdoten.

 

    • Die Muckersche empfängt Sie und Ihre Sippe mit altdeutscher Küche (nur auf Vorbestellung) in ihrer Muckerstube (fast alle Einrichtungsgegenstände aus dem Besitz der Urgrosseltern).
    • Die Muckersche erzählt aus ihrem Leben oder dem der Frau Obstzüchterin.
    • Die Muckersche gibt Stadtführungen.

 

Besondere Termine in der Muckerstube:

Zur 138. Baumblüte in Werder 2017 (29. April bis 7. Mai) erwartet Sie die Muckersche in historischer Kleidung.

 

 

Kapazität: 24- 30 Plätze
Parkmöglichkeit: 4 PKW-Plätze auf dem eigenen Hof
Besonderheit: rollstuhlgerecht, stufenfreier Eingang  
 
 
Copyright © 2007 Joomla Templates By Joomladesigns